Glücksspiel Beratung

Da die Wirtschaft verschlechtert und viele Menschen sich in einer nach unten finanziellen Spirale, wird von vielen als die versuchen, Geld zu gewinnen, um ihre wirtschaftlichen Probleme zu lösen. Ich habe gehört und rannte Pferde, Behinderte Pferderennen für Gewinn und zählte Karten an den Blackjack-Tischen in den Casinos. Ich habe Geld bei diesen Dingen gemacht, aber nie reich geworden und fand es mehr Arbeit als ein normaler Job. Es ist nicht glamourös oder sexy an einem Blackjack-Tisch stundenlang sitzen mit Betrunkenen versucht, Ihnen zu sagen, wie Sie Ihre Karten und die Pit Boss eying Sie misstrauisch zu spielen.

Es ist auch nichts lustig über Fuß aus einer Rennstrecke mit leeren Taschen. Die Wahrheit der Sache ist, dass, wenn Sie eine der Verbraucher von Glücksspiel, das heißt, nicht die Casino-Besitzer oder Eigentümer der Rennstrecke sind, dann ist das Spiel gegen Sie ist aus der sich gehen. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich bin nicht bereit, aufhören zu spielen, aber ich hasse die Menschen zu riskieren, was wenig sie versuchen, das Glück zu sehen.

Wenn Sie wirklich wollen, um Glück für das Casino oder auf der Rennstrecke zu arbeiten. Ich habe noch nie für ein Casino gearbeitet, aber haben an der Rennstrecke gearbeitet und ich wurde bezahlt jeden Tag, egal, wer das Rennen gewonnen. Wenn all dies Sie entmutigt hat, oder hat Sie überzeugt zu beenden, ist hier ein paar Ratschläge, die helfen könnten.

In erster Linie, Grenzen setzen und wissen, wann man aufhören, vor allem, wenn Sie im Voraus sind. Zu irgendeinem Zeitpunkt in ihrem Besuch im Casino, hat fast jeder Spieler eine Zeit, wenn er oder sie vor, und doch ist, verlassen die meisten ein Verlierer. Wie kann man wissen, wann man aufhören? Gambling, wie die meisten Dinge im Leben, ist Bauchspeck oder zyklisch. Sie haben Zeit, wenn Sie ein paar Wetten auf die Pferde oder gewinnen den Jackpot treffen an den Slots oder einem großen Topf am Pokertisch.

Neun von zehn Spielern gehen, um Wetten und spielen und geben ihm alles zurück. Je länger Sie spielen, desto mehr Wahrscheinlichkeit, dass Sie aufgrund der so genannten Churn zu verlieren. Casinos und Rennstrecken liebe Kundenabwanderung. Es bedeutet einfach, dass jedes Mal, Sie wetten, das Haus oder die Spur ein Stück Ihrer Wette bekommt. Es kann nur ein paar Prozentpunkte im Casino oder 20% an der Strecke sein, aber es summiert sich.

Einer der wenigen erfolgreichen Spielern, dass ich weiß, ist eine Dame, die Dreierwetten spielt bei den Pferderennen. Sie ist eine der billigsten Leute die ich kenne, aber sie dauert noch $ 60 pro Woche und spielt die Ponys. Wenn sie verliert, geht sie nach Hause und wartet, bis die nächste Woche. Wenn sie gewinnt, und sie tut, sie in der Regel trifft Dreierwetten, die gut zahlen. Sie nehmen das Geld und steckte es in die Bank und es verwenden, um ihre Rechnungen bezahlen oder kaufen Dinge, die sie in der Regel nicht leisten konnten.

Die nächste Woche, egal wie viel auf dem Konto, sie dauert nur 60 $ und geht zurück auf die Strecke. Sie liebt es zu behindern und nicht es zu betrachten als die einzige Quelle ihres Einkommens. Sie weiß, dass, wenn sie verliert, hat sie nicht alles verloren. In anderen Worten, es gibt keinen großen Druck auf sie zu gewinnen. Sie hat einfach tut ihr Bestes, um gute trifecta Kombinationen auswählen und dann spielt sie sie.

Im Laufe der Jahre hat sie ziemlich viel Geld für gute Bücher über handicapping und Money-Management, die bis bringt einen weiteren wichtigen Punkt ausgegeben. Investieren Sie in sich selbst zuerst. Eine Investition in gute Informationen, die Sie nutzen können, oder eine gute Ausbildung ist die beste Investition die meisten von uns machen können. Sie funktioniert nicht mit Angst Geld zu spielen und kann innerhalb ihrer Grenzen zu bleiben.